Logo Schwarz Gruppe

Europas größtes Handelsunternehmen

Unternehmerische Stärke und ökologisches Bewusstsein vereint

Der Wertstoffkreislauf der Schwarz Gruppe: Von der Produktion (Schwarz Produktion), über den Handel (Lidl und Kaufland), bis hin zum Wertstoffmanagement (PreZero).

Der gesamte Wertstoffkreislauf unter einem Dach

Als Schwarz Gruppe sind wir mit unseren Unternehmensteilen in der Lage, alle Schritte des Wertstoffkreislaufs abzubilden und das Plastikproblem ganzheitlich anzugehen. Sämtliche Phasen des Einsatzes und der Verwertung von Plastik werden abgedeckt: Von der Produktion, über den Handel, bis hin zum Wertstoffmanagement.  

 

Weitere Informationen zur Schwarz Gruppe finden Sie unter gruppe.schwarz.

 

 

Die innovative Plastikstrategie REset Plastic vereint zum ersten Mal alle gruppenweiten Aktivitäten und dient als Leuchtturmprojekt, dem in Zukunft weitere folgen sollen.

 

Bei Interesse stehen Ihnen weitere Informationen zu unserem übergreifenden Engagement zum Thema Nachhaltigkeit in der Schwarz Gruppe zur Verfügung.

Die Schwarz Gruppe in Zahlen

12.900 *

Filialen

33 *

Länder

500.000 *

Mitarbeiter

125,3 Mrd. *

Euro Jahresumsatz (*Geschäftsjahr 2020)

Die Unternehmensteile der Schwarz Gruppe

Lidl Filiale

Lidl

Lidl steht für ein schnelles und unkompliziertes Einkaufserlebnis mit einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis. Dabei engagiert sich der Discounter kontinuierlich mit vielfältigen Maßnahmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, beispielsweise zum Schutz von Klima und Biodiversität oder, um Ressourcen zu schonen.

Kaufland Filiale

Kaufland

Kaufland steht für überzeugende Qualität, große Auswahl und niedrige Preise. Machen macht den Unterschied: Der Vollsortimenter engagiert sich für Lebensmittel aus nachhaltiger Produktion sowie für einen umfassenden Umwelt-, Klima- und Artenschutz.

Mitarbeiter unterhalten sich vor einem PreZero Lastkraftwagen.

PreZero

Als Umweltsparte der Schwarz Gruppe ist PreZero im Abfall- und Recyclingmanagement aktiv. Zu den Dienstleistungen gehören die Sammlung, Sortierung, Aufbereitung und das Recycling von Wertstoffen. Mit innovativen Lösungen werden Ressourcen geschont und die Menge des Abfalls, der nicht wiederverwertet werden kann, wird gegen Null reduziert.

Die Preforms werden zu neuen Getränkeflaschen umgewandelt und abgefüllt.

Schwarz Produktion

Die Schwarz Produktion stellt hochwertige Eigenmarkenprodukte in den Bereichen Getränke, Schokolade, Nüsse, Trockenfrüchte, Backwaren und Speiseeis für Lidl und Kaufland her. Drei Kunststoff- und Recyclingwerke sind zudem zentraler Bestandteil eines einzigartigen Wertstoffkreislaufes, in dem PET-Flaschenkörper überwiegend aus 100 Prozent Recyclingmaterial produziert werden.

Schwarz Dienstleistungen Neckarsulm

Schwarz Dienstleistungsgesellschaften

Die Schwarz Dienstleistungen unterstützen Lidl, Kaufland, die Schwarz Produktion und PreZero: Durch die Bündelung verschiedener administrativer und operativer Services – etwa in Bereichen wie Controlling, Finanzen, Personal oder Beschaffung – realisieren sie Synergiepotenziale und agieren effizient und nachhaltig.